Was ist dieses FUNino?

Die Heidepiraten wollen neben einigen anderen Vereinen in Deutschland wie dem FC St. Pauli oder der TSG Hoffenheim Vorreiter des kindgerechten Fußballs im Amateursport sein. Aus diesem Grunde haben wir in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. Matthias Lochmann vom Institut für Sportwissenschaft und Sport der Uni Erlangen in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball Verband uns dazu bereit erklärt am FUNino Projekt teilzunehmen.

In der von Prof. Dr. Dr. Lochmann erstellten Grafik, kann man sehr schön die Vorteile dieser Spielweise erkennen. Keine Ersatzspieler, viele Ballkontakte für alle, viele 1:1 Situationen und Torerlebnisse auch für Leistungsschwächere Kinder.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Einfach eine email an unseren zuständigen Ansprechpartner für FUNino, Christian Ludwig, unter christian.ludwig@hudl.com!